Show Less
Restricted access

Betriebswirtschaftliche Systemanalyse des Fahrzeug-Recyclings in der Bundesrepublik Deutschland

Eine System-Dynamics-Studie

Series:

Andreas Seebach

Diese Arbeit entwickelt ein computergestütztes Modell für das Fahrzeug-Recycling in der Bundesrepublik Deutschland. Das Modell simuliert die komplexen Interaktionen zwischen verhaltensorientierten, technischen und ökonomischen Größen bei Anwendung unterschiedlicher Gestaltungsformen (umweltökonomische Instrumente) zur Steuerung des Recycling-Systems. Zur Darstellung des Systems wird auf die Methode System-Dynamics zurückgegriffen, mit deren Hilfe sich die vielfältigen Abhängigkeiten und Rückkopplungen darstellen lassen. Das Modell schätzt die Kosten des Recyclings, die Deponiebelastung durch Rückstände aus der Fahrzeugverwertung, das Rohstoffaufkommen aus Altfahrzeugen sowie andere wichtige Größen, die mit dem Management von Fahrzeug-Recycling-Systemen in Verbindung stehen, bis ins Jahr 2010 ab.
Aus dem Inhalt: Einsatzstoffe eines Fahrzeugs - Prozeß des Fahrzeug-Recyclings - Altautoverwerterbetriebe - Shredder - Shredderreststoff-Entsorgung - Abfallgesetz - Altauto-Verordnung - Methode System-Dynamics - Kausalzusammenhänge beim Fahrzeug-Recycling - Simulation der Auswirkungen umweltökonomischer Instrumente - Betriebswirtschaftliche Systemanalyse - Entwicklung der Verwertungskosten - Entwicklung des Schrottaufkommens.