Show Less
Restricted access

Evangelisch in Katholizität

Ökumenische Impulse aus Dienst und Werk Hans Asmussens- Bd. I: Textteil. Bd. II: Bibliographie und Apparat

Series:

Georg Zenk

Hier wird erstmals eine umfassende Monographie über Hans Asmussen (1898-1968) vorgelegt, den lutherischen Pastor und Kirchenkämpfer der Barmer Synode 1934, den Kanzleipräsidenten der EKD und unbequemen Kieler Propst, den hartnäckigen Mahner zur evangelisch-katholischen Begegnung. Nach einem biographischen Teil wird Asmussens ökumenische Ekklesiologie ausführlich systematisch dargestellt. Die abschliessende Würdigung hebt die Engpässe und die bleibend impulsive Aktualität von Asmussens ekkesialer Ökumenik hervor. Bd. II. bietet eine präzise bibliographische Dokumentation und ausführliche Anmerkungen zum Textteil.