Show Less
Restricted access

Zusammenhänge zwischen Energieversorgung und der individuellen Mobilität der Bevölkerung in der Bundesrepublik Deutschland (alte Länder)

Series:

Franz X. Scharinger

Die Mobilität der Bevölkerung und damit das Volumen des Verkehrs, vor allem des Straßenpersonenverkehrs, ist in Deutschland in den vergangenen Jahrzehnten gewaltig angestiegen. In welchen Bereichen und aus welchen Gründen hat sich dieser Anstieg vollzogen und welchen Einfluß auf diese Entwicklung hat die Versorgung mit preiswerter und reichlicher Energie gespielt? Der Beitrag der Energieversorgung reicht dabei wohl weit über die Bereitstellung einer hohen und bis vor kurzem noch steigenden Menge an Energie für den Verkehr hinaus. Die Arbeit stellt dar, welchen Beitrag die Energieversorgung für die gesamte wirtschaftliche Entwicklung leistet, und damit für die Entwicklung der Einkommen, die die Voraussetzung für die Mobilität sind.
Aus dem Inhalt: Entwicklung der Energieversorgung in Deutschland - Ihre Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung und für die Entwicklung der Mobilität - Mobilität und Siedlungsstruktur - Kosten der Mobilität - Aktionsmöglichkeiten der Politik.