Show Less
Restricted access

Begriffe der Chemie und Physik in der Sprache der Kinder und der Wissenschaften

Gegenüberstellung der Begriffsbildung - Eine empirische Untersuchung

Series:

Jutta Weerda

Gegenstand der vorliegenden Untersuchung ist die Bildung des Gasbegriffs beim Kinde. Es wird die Abhängigkeit der Begriffsbildung von Alter, Geschlecht, Schulstufe, regionalen Bedingungen und Dauer des erteilten Sachunterrichts in der Grundschule, bzw. des Physik- und Chemieunterrichts in den weiterführenden Schulen, ermittelt. Darüber hinaus wird die kindliche Begriffsbildung mit derjenigen in der Physik und in der Chemie verglichen.