Show Less
Restricted access

Bestimmungsgründe des privaten langfristigen Kapitalexports aus der Bundesrepublik Deutschland in ausgewählte Länder

Series:

Friedrich-W. Lueck

In der Studie werden Bestimmungsgründe des privaten langfristigen Kapitalexports aus der Bundesrepublik Deutschland herausgearbeitet, wobei sowohl nach Kapitalverkehrsarten als auch nach Empfängerländern differenziert wird. Es wird eine gelungene Verbindung von Theorie und Empirie erreicht, da die empirisch getesteten Thesen jeweils sauber aus einer theoretischen Analyse abgeleitet werden und das Problem der Umsetzung theoretischer Ableitungen in testbare Funktionen gut gelöst wurde.
Aus dem Inhalt: Institutionelle Gegebenheiten für langfristige private Kapitalbewegungen in den betrachteten Ländern und die Entwicklung der Kapitalexporte aus der Bundesrepublik Deutschland - Bestimmungsgründe für Kapitalexporte in Form von Portfolioinvestitionen sowie Krediten und Darlehen - Bestimmungsgründe für Direktinvestitionen im Ausland.