Show Less
Restricted access

Über die Zuverlässigkeit sozialwissenschaftlicher Beurteilungsskalen bei der Wahrnehmung und Beurteilung von Personen

Series:

Arnfried Bintig

Dieses Buch behandelt die Erfassung möglicher Beurteilungsfehler und die Erarbeitung von Kriterien für die Zuverlässigkeit (Reliabilität) von Ratingskalen, den in Forschung und Praxis vielverwendeten Skalen zur Beurteilung von Personen, Gegenständen und Sachverhalten. Die Vorund Nachteile verschiedener Konzepte von Urteilsfehlern und Reliabilitätsmassen werden hinsichtlich der mathematischen Ableitung, der empirischen Plausibilität und besonders auch der Handhabbarkeit in der Praxis diskutiert.
Aus dem Inhalt: Qualität von Beurteilungen mit Ratingskalen - Beurteilungsfehler und ihre Operationalisierungen - Reliabilitätsmasse von Ratingskalen.