Show Less
Restricted access

Politische Interpretationen von Stefan Georges Dichtung

Eine Untersuchung verschiedener Interpretationen der politischen Aspekte von Stefan Georges Dichtung im Zusammenhang mit den Ereignissen von 1933

Series:

Martin A. Siemoneit

Noch heute wird Stefan Georges Stellung zur Politik verschieden beurteilt. Schon vor dem Zweiten Weltkrieg entstand ein Streit, ob George zum Teil dafür verantwortlich zu machen sei, dass die Nationalsozialisten 1933 in Deutschland die Macht ergreifen konnten. Die Apologeten Georges lehnen irgendeinen Zusammenhang des Dritten Reiches mit George scharf ab. Der Verfasser dieses Werkes versucht im einzelnen zu untersuchen und sachlich zu klären, in welcher Weise Georges Werke und seine Äusserungen interpretiert und benutzt wurden, so dass sich auch noch heute unterschiedliche Beurteilungen seiner geistigen Verantwortlichkeit ergeben.