Show Less
Restricted access

Das Deutsche Kaiserreich und die Irische Frage 1900-1914

Series:

Wolfgang Hünseler

Haben Reichsleitung und militärische Führung des Kaiserreichs von der Jahrhundertwende bis zum Kriegsausbruch 1914 - wie von zeitgenössichen britischen Politikern, Militärs und Publizisten behauptet - den mit dem Schlagwort «Irische Frage» umschriebenen britisch-irischen Nationalitätenkonflikt tatsächlich für den Fall einer deutsch-britischen Konfrontation in ihr Kalkül einbezogen? Welche Rolle spielte Irland bei der deutschen Einschätzung der aussenpolitischen Mobilität Grossbritanniens in der Julikrise 1914? Diese Fragen stehen im Zentrum dieser Untersuchung. Zudem beschäftigt sie sich mit der reichsamtlichen und publizistischen Rezeption der Irischen Frage in den letzten eineinhalb Jahrzehnten vor dem Ersten Weltkrieg.