Show Less
Restricted access

Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Multimedia im Marketing

Series:

Jörg Wahl

Die Globalisierung von Unternehmensstrategien führt verstärkt zu einem Verdrängungswettbewerb, in dem Marktnähe, Reaktions- und Anpassungsvermögen über den Markterfolg entscheiden. Können neue multimediale Informations- und Kommunikationstechnologien dazu beitragen, im strategischen Marketing Wettbewerbsvorteile zu erlangen? Mit dem Ziel, Auswirkungen der Multimedia-Systeme auf das Marketing-Mix zu analysieren, werden die Anforderungen an eine in die Unternehmens- und Wettbewerbsstrategie integrierte Marketingkonzeption aufgezeigt. Das Potential wird durch die Vorstellung einer Reihe bereits auf dem Markt existierender Multimedia-Systeme - wobei vor allem das World Wide Web eine dominierende Rolle spielt - identifiziert. Technologische, organisatorische und rechtliche Rahmenbedingungen sowie Akzeptanzprobleme sind rechtzeitig zu beachten, um strategische Erfolgsfaktoren für den Einsatz von Multimedia-Anwendungen in der Marketing-Praxis abzuleiten. Multimedia als ein offenes Konzept, kann somit vielen Unternehmen Lösungsansätze für unternehmensspezifische Probleme bieten.
Aus dem Inhalt: Multimedia-Konzept - Multimedia-Markt - Marketingstrategie - Wettbewerbsstrategie - Marketing-Mix - Online-Marketing - CD-ROM - Kiosksystem - Internet (World Wide Web) - Rahmenbedingungen - Akzeptanzprüfung - Kosten-Nutzen-Analyse - Strategische Erfolgsfaktoren.