Show Less
Restricted access

Leben und Werk des Kameralisten Philipp Wilhelm von Hörnigk

Versuch einer wissenschaftlichen Biographie

Series:

Heinz-Joachim Brauleke

Der Kameralist Philipp Wilhelm von Hörnigk (1640-1714) war bisher gemessen an seiner effektiven Bedeutung - von der Wissenschaft in Leben und Werk unzureichend erforscht. Die Komplettierung des Datengerüstes seines Lebens anzustreben, darüber hinaus sein Wirken speziell als Politiker, sein Schaffen als Archivar, sowie seine wirtschaftstheoretische Bedeutung für seine Zeit(genossen) adäquat zu skizzieren, ist das Hauptanliegen dieses biographischen Darstellungsversuchs.