Show Less
Restricted access

Ardet ambitus

Untersuchungen zum Phänomen der Wahlbestechungen in der römischen Republik

Series:

Peter Nadig

Die Arbeit befaßt sich mit der ambitus-Gesetzgebung und der dazugehörigen Gerichtsbarkeit in der römischen Republik. Dabei werden anhand der überlieferten Quellen die Hintergründe und Motive, die zu ihrer Entstehung führten, erörtert. Ein weiterer Schwerpunkt dieser Dissertation ist die Prozeßgeschichte. Ein ausführlicher prosopographischer Anhang erfaßt sämtliche Personen, die wegen ambitus angezeigt oder mit einer Klage bedroht wurden, sowie alle nachweisbaren Kläger.
Aus dem Inhalt: Gesetze und Maßnahmen gegen ambitus - ambitus als Phänomen der römischen Republik - ambitus und die Gerichte - Prosopographischer Anhang sämtlicher Personen, die wegen ambitus angeklagt oder mit einer Klage bedroht wurden - Tabelle aller Gesetzesbestimmungen.