Show Less
Restricted access

Verkehrslärmschutz in der Bauleitplanung

Series:

Rosa Strohmeier

Straßenverkehrslärm ist trotz Problemerkenntnis und Bewältigungsversuchen durch Gesetzgeber, Planer und Rechtsprechung auch nach Erlaß der Verkehrslärmschutz VO (16.BImSchV) weiterhin eine Herausforderung an alle Entscheidungs- und Planungsträger. Im Rahmen dieser Arbeit wird der Problemkreis Straßenverkehr und gemeindliche Planung erörtert, sollen Lösungsansätze durch informelle Pläne sowie Bauleitpläne dargelegt werden. Das Zusammenspiel baurechtlicher und immissionsschutzrechtlicher Bestimmungen bildet den Schwerpunkt der Ausführungen. Schließlich erfolgt eine Darstellung der Kostentragungspflicht für Lärmschutzmaßnahmen und verkehrsberuhigende Straßengestaltung.
Aus dem Inhalt: Bewältigung des Problems Straßenverkehrslärm auf der Ebene gemeindlicher informeller und formeller Planung - Zusammenwirken von Bau- und Immissionsschutzrecht - Kostentragung bei Lärmschutz und Verkehrsberuhigung.