Show Less
Restricted access

Untersuchungen über Einstellungen und Verhaltensdispositionen von Lehrern in der Situation struktureller Arbeitslosigkeit

Series:

Helge Sandner

Gegenstand sind, neben einer Sekundäranalyse der Statistiken der Lehramtsfachrichtungen und der theoretischen Aufarbeitung des schulischen Interaktionskontextes in einem verengten Lehrerarbeitsmarkt, die empirisch ermittelten Attitüden der Lehrer (insbesondere der Junglehrer) zur kollegialen Kooperation. Diese Einstellungen sind z.B. wesentlich für schulische Innovationen. Fragestellung daher: wie wirkt sich die Situation steigender Lehrerarbeitslosigkeit und veränderter Anstellungsmodalitäten auf die kollegiale Kooperation der Lehrer aus.