Show Less
Restricted access

Burgund und die Eidgenossenschaft zur Zeit Karls des Kühnen

Die politischen Beziehungen in ihrer Abhängigkeit von der inneren Struktur beider Staaten

Series:

Norbert Stein

Die politischen Beziehungen zwischen der schweizerischen Eidgenossenschaft und Burgund zur Zeit Karls des Kühnen (1465-1477) werden im Blick auf die gleichzeitige innere Entwicklung beider Staatsgebilde untersucht. Um die Wertigkeit der zahlreichen Phasen dieser in offenem Konflikt endenden Beziehungen unter jenem Aspekt zu bestimmen, werden Probleme der Struktur und Staatlichkeit in die Darstellung des burgundisch-eidgenössischen Verhältnisses miteinbezogen und die Auswirkungen auf das politische Handeln der Beteiligten nach aussen beobachtet.