Show Less
Restricted access

Balzac in Deutschland

Untersuchungen zur Rezeption des französischen Romans in Deutschland 1830-1930

Series:

Die vorliegende Studie soll einen Überblick geben über die Rezeption des frühen realistischen Romans (Balzac, Stendhal, George Sand, E. Sue u.a.). Das wechselhafte Schicksal des französischen Romans in der deutschen Literaturkritik ist ein Kapitel, mit dem sich die Forschung bisher wegen der schwierigen Materialbeschaffung nur flüchtig beschäftigt hat. Die Arbeit verwertet teilweise noch völlig unbekanntes Quellenmaterial und kommt so zu neuen Ergebnissen, beispielsweise hinsichtlich der Rezeption Balzacs in Deutschland nach der Revolution von 1848.