Show Less
Restricted access

Spanien und die geistlichen Kurstaaten am Rhein während der Regierungszeit der Infantin Isabella (1621-1633)

Series:

Jürgen Kessel

Der Autor untersucht am Beispiel der drei geistlichen Kurfürsten, Inhaber von Schlüsselpositionen im Reich und Eckpfeiler der rheinischen «Pfaffengasse», einen Aspekt der bisher vernachlässigten Rolle Spaniens als Interventionsmacht in Mitteleuropa. Es werden im einzelnen die Probleme aufgeführt, die im Rahmen des «30jährigen deutschen» und des «80jährigen spanisch-holländischen» Krieges für die angrenzenden geistlichen Kurstaaten als eine Gruppe von Betroffenen bestimmend waren.