Show Less
Restricted access

Zur Syntax der infinitivischen Bildungen in den indogermanischen Sprachen

Series:

Jost Gippert

Speziell in den indogermanischen Sprachen gibt es einige Formen, die auf der Grenze zwischen Verb und Substantiv liegen: Infinitive Gerundien, Supine, Absolutive. Der Autor fasst diese Formen unter dem Begriff 'infinitivische Bildungen' zusammen und versucht, mittels einer weitgehenden Analyse ihrer syntaktischen Verwendungsweisen zu neuen Erkenntnissen über die Entstehung ihrer Charakteristika und der Phänomena zu gelangen.
Aus dem Inhalt: Problemgeschichte und Beschreibungsmodell - Materialien: ca. 1500 Beispielssätze aus alten und modernen indogermanischen Sprachen - Typologische Interpretation: Gruppierungen, Nomenklaturvorschläge - Schlussfolgerungen.