Show Less
Restricted access

Translationswissenschaft

Ein Kompendium - Unter Mitarbeit von Ina Müller und Bernd Salevsky

Heidemarie Salevsky, Heidemarie Salevsky and Ina Müller

Dieser Band präsentiert erstmals den gegenwärtigen Stand der Translationswissenschaft einschließlich ihrer Entwicklung in Ost und West. Die wissenschaftlichen Darlegungen sind mit reichem Beispielmaterial illustriert und bieten eine gute Orientierung auf den facettenreichen Feldern der Teildisziplinen. Die Vergleiche amerikanischer, englischer, russischer, ost- und westdeutscher Übersetzungen erfolgen in ihren jeweiligen interdisziplinären, methodologischen und historischen Kontexten. Die einzelnen Themen sind in sich abgeschlossen und werden durch ein eigenes Literaturverzeichnis sowie durch Hinweise auf weiterführende Literatur ergänzt. Sie ermöglichen Studierenden und Lehrenden, Übersetzern und Dolmetschern sowie allen am Fach Interessierten eine differenzierte Verwendung.
In dem in Vorbereitung befindlichen Band 2 werden folgende Themen behandelt: Fachübersetzung, multimediale Übersetzung, Bereiche des Dolmetschens.
Aus dem Inhalt: Translation und interkulturelle Kommunikation – Translationswissenschaft als akademische Disziplin (systematische, methodologische und historische Aspekte) – Theorien und Modelle des Übersetzens – Bibelübersetzung, Literarische Übersetzung (Epik) und Lyrikübertragung – Übersetzungsvergleiche in Englisch-Deutsch-Russisch.