Show Less
Restricted access

Anima

Untersuchungen zur Frauenmystik des Mittelalters- Teil 3: Tiefenpsychologie - Mystikerinnen

Series:

Wolfgang Beutin

Anima ist eine erstaunliche Dame. Mystische Texte erzählen von ihren abenteuerlichen Fahrten, Fährnissen und Erfahrungen in den Bezirken des Diesseits und Jenseits. Hier liegt nun der dritte Teil von Wolfgang Beutins Gesamtwerk vor, das von ihr handelt. Im ersten Teil hatte der Verfasser einen Forschungsüberblick gegeben, im zweiten Teil eine Analyse der Grundkategorien, die bei der Befassung mit der Geschichte und Theorie der Frauenmystik benötigt werden. Im dritten Teil prüft er die Brauchbarkeit von Erkenntnissen und der Begrifflichkeit der Psychologie, insbesondere der Tiefenpsychologie, um das Instrumentarium der Mystikforschung zu komplettieren. Hiernach folgt die Untersuchung wichtiger Werke mittelalterlicher Frauenmystik: von Hildegard von Bingen, Mechthild von Magdeburg, Mechthild von Hackeborn, Gertrud der Großen von Helfta und Hadewijch.
Aus dem Inhalt: Vision - Halluzination - Religion - Psychose - Neurose - Perversion - Traum - Phantasie - Tagtraum - Trieblehre und Mystikforschung - Die Seele und die supernaturalen Personen - Hildegard von Bingen - Mechthild von Magdeburg - Mechthild von Hackeborn - Gertrud die Große von Helfta - Hadewijch.