Show Less
Restricted access

Die Erörterung des Satzes vom Grund bei Martin Heidegger

Series:

Mohammad-Reza Nikfar

Heidegger versteht unter Erörterung Bestimmung des Ortes. Dementsprechend besteht das Ziel der Untersuchung darin, die Stellung des Satzes vom Grund in Heideggers Denken herauszufinden. Die Arbeit gibt einen Überblick über den ganzen Denkweg Heideggers und verfolgt den denkerischen Prozeß, der mit der Zielsetzung der Grundlegung der Philosophie und der Wissenschaften beginnt und in einer radikalen Absage an die Wissenschaftlichkeit und jede Art von Grundlegungsversuch seinen Abschluß findet.
Aus dem Inhalt: Was versteht Heidegger unter den Begriffen Grund, Fundament, Wesen und Ursprung? - Warum gilt seine Grundauffassung als eine fundamentalistische? - Woran ist eine fundamentalistische Position in der Philosophie zu erkennen?