Show Less
Restricted access

Die Entwicklung der kindlichen Gesellschaftstheorien

Die Entwicklung des kindlichen Verständnisses vom sozialen System- Eine kulturvergleichende Untersuchung

Series:

Domingo Campos Ramirez

Diese Arbeit stellt Entwicklungsmodelle des kindlichen Begriffssystems für das politisch-administrative, sozio-kulturelle und ökonomische Subsystem der Gesellschaft vor. Diese Modelle wurden ausgearbeitet, indem das von den befragten costaricanischen und deutschen Kindern erhaltene Material inhaltlich analysiert wurde. Der theoretische Teil beschäftigt sich mit dem historisch-evolutiven Prozeß, der zum Entstehen der modernen Gesellschaften führte. Ausgehend von der Habermas'schen Unterscheidung von Systemen und Lebenswelt werden die theoretischen Grundlagen der Gesellschaftskategorie vorgestellt, die für die Durchführung des empirischen Teils berücksichtigt wurden. Der empirische Teil charakterisiert die untersuchten Stichproben (6-14jährige) und stellt die Vorgehensweise und die analytischen Kriterien, die bei der Auswertung des Interview-Materials angewandt wurden, sowie die drei Entwicklungsmodelle vor.
Aus dem Inhalt: Theorien der Gesellschaft und Theorien des Subjekts - Die Gesellschaft als soziales System - Das kindliche Verständnis von gesellschaftlichen Subsystemen - Die Entwicklung der kindlichen Gesellschaftstheorien.