Show Less
Restricted access

Die Entwicklungsfähigkeit von Unternehmungen

Eine theoretische und pragmatische Analyse

Series:

Jürgen Haas

Schnelle und diskontinuierliche Veränderungen in der Unternehmensumwelt stellen fundamental neue Anforderungen an Unternehmungen und Management. Ziel dieser Arbeit ist es, einen wesentlichen Beitrag zur Erklärung und Gestaltung der Entwicklungsfähigkeit von Unternehmungen in einer solchen Umwelt zu leisten. Den Kern der Arbeit bildet die Transformation der ordnungstheoretischen Erkenntnisse von F.A. von Hayek auf Unternehmungen. Aus dieser Ordnungsperspektive gelingt es, das institutionale Lernen als zentralen Mechanismus der Unternehmensentwicklung zu identifizieren, Bedingungen des institutionalen Lernens respektive der Entwicklungsfähigkeit herauszuarbeiten und wertvolle Empfehlungen für die Umsetzung zu generieren.
Aus dem Inhalt: Diskontinuierlicher Wandel im Interaktionssystem von Unternehmung und Umwelt - Entwicklungsfähigkeit - Ordnungstheorie von F.A. von Hayek - Institutionales bzw. organisationales Lernen - Bedingungen für institutionales Lernen - Gestaltung institutionalen Lernens - Organisationale und unternehmenskulturelle Rahmenbedingungen der Entwicklungsfähigkeit.