Show Less
Restricted access

Grundlinien und Grenzen der Notwehr in Europa

Series:

Frank Wittemann

Das deutsche Notwehrrecht und seine Einschränkungen sind seit vielen Jahren in der strafrechtlichen Diskussion. Von besonderem Interesse ist deshalb, wie andere Rechtsordnungen in Europa die Frage nach der Reichweite des Notwehrrechts lösen. Erörtert werden die Grundzüge und Grenzen des Notwehrrechts in fünfzehn europäischen Staaten. Hierbei wird jeweils auch die rechtliche Entwicklung des Notwehrbegriffs in den einzelnen Ländern dargestellt. Hinsichtlich der Grenzen der Notwehr gilt das besondere Augenmerk dem Einfluß von Art. 2 Abs. 2 a EMRK auf das nationale Notwehrrecht des jeweiligen Landes. Schließlich wird die Frage nach einem Europäischen Modellstrafgesetzbuch und dem Weg zu einer einheitlichen Notwehrlösung diskutiert.
Aus dem Inhalt: Grundlinien und Grenzen der Notwehr in 15 verschiedenen europäischen Staaten - Rechtliche Entwicklung des Notwehrbegriffs - Aktuelle Notwehrregelungen - Rechtsvergleichende Betrachtung - Europäisches Strafrecht und Europäisches Modellstrafgesetzbuch - Vorschlag einer einheitlichen europäischen Notwehrregelung.