Show Less
Restricted access

Erfolgsfaktoren von Franchise-Nehmern unter besonderer Berücksichtigung der Kundenzufriedenheit

Eine empirische Analyse am Beispiel eines Franchise-Systems

Series:

Markus Seidel

Die Steuerung der Franchise-Nehmer ist für den Franchise-Geber eine zwingende Notwendigkeit, um den Erfolg des Systems zu erhöhen. Bevor jedoch verschiedene Maßnahmen der Kontrolle und Verhaltensbeeinflussung der Franchise-Nehmer eingesetzt werden können, sind die erfolgsrelevanten Faktoren zu ermitteln. Dazu wird in dieser Arbeit ein Erfolgsfaktoren-Modell auf der Basis bisheriger Erkenntnisse der Erfolgsfaktorenforschung erstellt. Erstmals fließt hierbei die Kundenzufriedenheit in die Betrachtung mit ein. Anschließend wird das Modell am Beispiel eines Franchise-Systems der Baumarkt-Branche empirisch getestet. Dabei kommt die LISREL-Auswertungsmethode zum Einsatz, deren Eignung explizit an diesem Beispiel geprüft wird.
Aus dem Inhalt: Kundenzufriedenheit als erfolgsrelevanter Faktor - Erfolgsfaktoren von Franchise-Nehmern - Eignung der LISREL-Methode für komplexe Modelle der Erfolgsfaktorenforschung.