Show Less
Restricted access

Aspekte der natürlichen Generativen Phonologie eines amerikanisch-englischen Dialektes

Series:

Der Autor will nachweisen, dass ein phonetisch motiviertes Merkmalsinventar im Rahmen einer natürlichen generativen Phonologie des Englischen konkretere und substantiell gesichertere Beschreibungen phonologischer u.a. Prozesse ermöglicht, als sie die Standardtheorie der generativen Phonologie erlaubt. Bei der Darstellung überwiegt jedoch nicht die Theorie, sondern ebenso grosse Bedeutung wird der praktischen Sprachbeschreibung beigemessen.