Show Less
Restricted access

Leben im Altenheim

Zur Zufriedenheit Magdeburger Heimbewohnerinnen mit ihrer Lebenssituation

Series:

Peter-Georg Albrecht

Seit Goffman's Beschreibung vom Heim als «totaler Institution» reißt die Kritik an dieser professionell konstituierten Wohnform nicht ab. Normalisierung und Individualisierung des Lebens im Altenheim sowie die Öffnung in Richtung Gemeinwesen sind neue anstrebenswerte Ziele. Zu ihrer Verwirklichung möchte diese empirische Untersuchung beitragen. Thematisiert wird die Zufriedenheit ostdeutscher Heimbewohnerinnen mit dem Leben in ihrer Einrichtung, der räumlich-sozialen Umwelt Heim. Ihre Einschätzungen des Altenheimalltags, der Interaktionspartner und der Versorgung werden differenziert wiedergegeben. Daraus leiten sich Erkenntnisse zur Optimierung von Heimumwelten ab, die in die weitere Reformdiskussion der stationären Altenhilfe Eingang finden sollten.
Aus dem Inhalt: Das ökologische Verhältnis von Altern, Zufriedenheit und Lebenssituation - Das Störendste, Wichtigste und Veränderungswürdigste in der Einrichtung - Die Zufriedenheit mit der Umwelt - Hinweise zur Gestaltung des Lebens im Heim.