Show Less
Restricted access

Das SS-Sonderlager/KZ Hinzert 1940-1945. Teil 1

Das Anklageverfahren gegen Paul Sporrenberg- Eine juristische Dokumentation

Series:

Ministerium der Justiz

Ausgangspunkt dieser juristischen Dokumentation ist die Anklageschrift der Staatsanwaltschaft beim Landgericht Trier vom 21.12.1960 – 5 Js 932/59 – gegen den früheren SS-Hauptsturmführer Paul Sporrenberg. Er war von 1942 bis 1945 Kommandant des SS-Sonderlagers/KZ Hinzert (bei Hermeskeil, im heutigen Rheinland-Pfalz). In dieser hier erstmals veröffentlichten Anklageschrift werden schwerwiegende Übergriffe mit Todesfolge strafrechtlich aufgearbeitet, die in diesem linksrheinischen, 30 Kilometer von Trier entfernten Konzentrationslager unter der Verantwortung von Paul Sporrenberg hauptsächlich gegen Häftlinge aus dem Großherzogtum Luxemburg und Frankreich geführt wurden. Dokumentiert wird, welche Qualen Häftlinge auch in einem der bisher nicht so bekannten Konzentrationslager erleiden mußten.
Aus dem Inhalt: Das NS-Gewaltsystem – Die Entstehungsgeschichte des Lagers bei Hinzert – Die Strafverfolgung nach 1945 – Der Hergang des gegen Paul Sporrenberg geführten Strafermittlungsverfahrens.