Show Less
Restricted access

Der Kauf von Unternehmen oder von Unternehmensteilen nach dem Recht von New York

Insbesondere die Haftung des Verkäufers für Mängel derselben

Series:

Martin Hüttermann

Die Anzahl und der Umfang der grenzüberschreitend getätigten Unternehmenskäufe wächst ständig. Dies ist auf die international fortschreitende Verflechtung von Wirtschaftsmärkten zurückzuführen. Plant ein ausländischer Investor, in den USA geschäftlich tätig zu werden, zeigt ihm diese Arbeit auf, in welcher Form er ein Unternehmen in den USA erwerben kann und wie ihm der Verkäufer des Unternehmens haftet, falls das übereignete Unternehmen Mängel aufweist. Grundlage dieser Untersuchung ist das Recht des Bundesstaates New York. Ferner wird aus der Sicht des ausländischen Investors auch auf die Frage eingegangen, ob ihm neben dem Verkäufer des Unternehmens auch die die Transaktion begleitenden Kreditinstitute, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Rechtsanwaltskanzleien haften.
Aus dem Inhalt: Arten des Unternehmenskaufs - Kauf der Gesellschaftsanteile eines Unternehmens - Kauf der Aktiva eines Unternehmens - Haftung des Verkäufers für Mängel - Share Purchase - Asset Purchase.