Show Less
Restricted access

Decadent Djuna

Eine Untersuchung dekadenter Themen und Motive im Werk von Djuna Barnes

Series:

Anette Bretschneider

Die von der Forschung häufig konstatierte und problematisierte Situierung von Djuna Barnes' Werk stellt den Ausgangspunkt dieser Untersuchung dar, deren Ziel es ist, mit der literarischen Dekadenz die Tradition zu benennen, die für die Textkonstitution von Barnes' Arbeiten von wesentlicher Bedeutung ist. Der Rückgriff auf dekadente poetologische Grundanliegen und die Verwendung charakteristischer Themen und Motive stellen eine wesentliche Facette ihres modernistischen Erzählwerks dar.
Die Autorin: Anette Bretschneider wurde 1962 in Sydney, Australien, geboren. Magisterprüfung und Promotion in den Fächern Anglistik und Romanistik an der RWTH Aachen. Veröffentlichung von verschiedenen Fachartikeln und Übersetzungen.