Show Less
Restricted access

Kommunale Elektrizitätsversorgung in den neuen Bundesländern

Unter besonderer Berücksichtigung von Umweltbelangen

Series:

Herbert Ristau

Mit dem Energiebinnenmarkt stehen demnächst die bei der Elektrizitätsversorgung typischen Monopolstrukturen auch in Deutschland zur Disposition. Aber nicht nur Wettbewerb, sondern auch Umweltschutzbelange werden zunehmend als Hauptdefizite der deutschen Elektrizitätsversorgung angemahnt. Ausgehend von einer Situationsanalyse der kommunalen Elektrizitätsversorgung in den neuen Bundesländern entwickelt der Autor einen Lösungsansatz, der zur Überwindung dieser Defizite insbesondere auf kommunaler Ebene beitragen soll. In den Erörterungen finden einerseits energierechtliche und politische, technische und organisatorisch-administrative Rahmenbedingungen und Restriktionen Berücksichtigung, die gegenwärtig einer umwelt- und wettbewerbskonformen kommunalen Elektrizitätsversorgung entgegenstehen. Andererseits wurden ebenso ausgewählte, in der aktuellen Diskussion befindliche Modelle und Konzepte zur Neustrukturierung der Elektrizitätsversorgung in die Untersuchungen einbezogen.
Aus dem Inhalt: Die Elektrizitätsversorgung in den neuen Bundesländern - eine Situationsbeschreibung – Rahmenbedingungen und Restriktionen kommunaler Elektrizitätsversorgung – Modelle und Konzepte kommunaler Elektrizitätsversorgung – Die Ausgestaltung der kommunalen Elektrizitätsversorgung - ein eigener Lösungsansatz – Folgerungen und Ausblick.