Show Less
Restricted access

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherschutz in Deutschland und Brasilien

Beiträge zur 15. Jahrestagung 1996 der DBJV

Series:

Arne Rathjen

Das Wirtschaftsrecht Brasiliens ist seit dem Ende der Diktatur starken Wandlungen unterworfen. Brasilien verfügt nunmehr über einige der weltweit modernsten Kodifikationen auf diesem Gebiet. Der Band gibt Gelegenheit, diesen sehr dynamischen Modernisierungsprozeß den Entwicklungen in Deutschland gegenüberzustellen. Ähnlichkeiten werden vor allem unter Berücksichtigung der Restrukturierung der ehemaligen DDR deutlich, auch wenn dieser Wandel deutlich dramatischer vollzogen wurde. Im Mittelpunkt des Bandes steht die Problematik der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Produkthaftung nach deutschem und brasilianischem Recht.
Aus dem Inhalt: Horst-Diether Hensen: Das AGB-Gesetz: Seine Entstehung sowie seine Strukturen anhand aktueller Entscheidungen des Bundesgerichtshofs - Gustavo Stüssi-Neves: Condições Gerais dos Contratos no Direito Brasileiro - Elisabeth Kasznar Fekete/Gabriel Francisco Leonardos: Der Zusammenhang zwischen dem Verbraucherschutz, der Markenschutzgesetzgebung und dem unlauteren Wettbewerb in Brasilien - Roberto Liesegang/Jürgen Dittberner: Die neuesten rechtlichen Entwicklungen in Brasilien - Kazuo Watanabe: Responsabilidade pelos Vícios e pelo Fato do Produto e Serviço no Código de Defesa do Consumidor Brasileiro - Werner Müller: Produkthaftung in Deutschland.