Show Less
Restricted access

Die Bedeutung der Unternehmenskultur für die Personalentwicklung

Series:

Roland Marre

Je mehr Unternehmen dazu übergehen, Hierarchieebenen und formale Steuerungs- und Kontrollinstanzen zu reduzieren und durch mehr Verantwortungsdelegation und Teamarbeit zu ersetzen, um so wichtiger wird die Unternehmenskultur für die Steuerung des Verhaltens in Organisationen. Da Unternehmenskultur (UK) zu einem Großteil in den Persönlichkeiten ihrer Mitglieder «verankert» ist, kommt der Personalentwicklung beim Erkennen, der Pflege und dem Aufbau kultureller Ressourcen eine wichtige Bedeutung zu. Diese Arbeit informiert über den aktuellen Stand der UK-Forschung. Sie beschreibt Möglichkeiten und Instrumente der Kulturdiagnose und Kulturveränderung durch Personalauswahl, -marketing, Einführung neuer Mitarbeiter, Training sowie Organisationsentwicklung. Der empirische Teil zeigt den Einfluß unterschiedlicher Kulturen auf den Praxistransfer von Führungsseminaren auf.
Aus dem Inhalt: Modelle von Unternehmenskulturen - Verfahren zur Erhebung von UK, individuellen Werten und Grundannahmen - Sozialisation von Mitarbeitern - Passung als erweiterter Begriff von Eignung - Beeinflussung von UK durch Personalentwicklung - Einfluß der UK auf den Erfolg von Trainings.