Show Less
Restricted access

Das venezianische Druck- und Verlagswesen im Zeitalter der Aufklärung

Series:

Beatrix Pfeil

Im europäischen Kontext des 18. Jahrhunderts wird das Druck- und Verlagswesen Venedigs im Spannungsfeld von historischen, politischen und merkantilen Rahmenbedingungen analysiert. Die Hauptaspekte - Institutionen und Gesetze, Druckereien und Verlage sowie Venedig zwischen Aufklärung und Revolution - ergeben ein umfassendes Bild. Ein historischer Abriß von Aldo Manuzio bis in das 17. Jahrhundert zeigt die Grundlagen für die Entwicklung im 18. Jahrhundert. In der Verknüpfung von kultur- und literaturwissenschaftlicher Perspektive reicht der Bogen von einer Betrachtung repräsentativer Verlagshäuser Venedigs bis zum Einfluß der französischen Kultur auf das zeitgenössische italienische Geistesleben.
Aus dem Inhalt: Druckgesetzgebung - Republik Venedig im Machtkampf mit dem Kirchenstaat - Privilegien - Falsche Ortsangaben - Schrifttypen - Papier - Illustrierte Bücher - Konkurrenz zwischen Terraferma und Stadt Venedig - Zensur - Heimliche Einfuhr - Medium Zeitung - Die Französische Revolution in der venezianischen Zensur.