Show Less
Restricted access

Geschichte der Roma in Böhmen, Mähren und der Slowakei

Bearbeitet, mit einem Vorwort und Ergänzungskapitel versehen sowie herausgegeben von Joachim S. Hohmann

Series:

Bartolomej Daniel

Die Studie beschreibt die Einwanderung, Ausbreitung, Lebensweise und Konfrontation der Roma mit der Mehrheitsgesellschaft in Böhmen, Mähren und der Slowakei und nimmt dabei Bezug auf das 14. bis 20. Jahrhundert. Mit zahlreichen, teilweise bislang unveröffentlichten oder der Forschung unbekannten Dokumenten schildert sie anschaulich die soziale Situation der Roma und ihre Rechtsstellung in unterschiedlichen Zeitverläufen. Das Buch enthält ein Vorwort von Helena Hübschmannova und von Joachim S. Hohmann ein Ergänzungskapitel zur Situation der Roma nach 1945.
Aus dem Inhalt: Die ältesten Zeugnisse über die Roma in Böhmen und der Slowakei - Ihre Stellung von der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts bis zum Ende des 18. Jahrhunderts - Wirtschaftlich-gesellschaftliche Entwicklung der Roma in Südmähren - Roma auf dem Gebiet der einstigen CSSR.