Show Less
Restricted access

Die Schuldproblematik im Spätwerk von Charles Dickens

Series:

Rudi Camerer

Schuld für Leid und Elend der unteren Klassen trägt in Dickens' Spätwerk - allgemein gesagt - eine «Klasse der Herrschenden». Nichtsdesto- weniger werden auch Schuldverhältnisse individueller Art festgestellt, was etwa durch das häufig verwendete Motiv der Bitte um Vergebung belegt wird. Beide Ebenen von Schuldbeziehungen haben miteinander zu tun, auf diese Feststellung legt Dickens selbst wiederholt Wert. Wie die zwei Ebenen von Schuldverhältnissen in Dickens' spätem Romanwerk miteinander verknüpft sind, wird in dieser Arbeit untersucht.