Show Less
Restricted access

Imagekontrolle mit längsschnittorientierten Positionierungsmodellen unter besonderer Berücksichtigung der konfirmatorischen Faktorenanalyse

Series:

Anke Schimborski

Die Bedeutung von Images zur Erzielung von Wettbewerbsvorteilen gegenüber der Konkurrenz macht ein umfassendes Image-Controlling erforderlich. In der Arbeit wird untersucht, inwieweit sich die für die Imageplanung verwendeten Positionierungsmodelle für eine Anwendung im Rahmen der Imagekontrolle eignen. Es werden Lösungsansätze für die Abbildung von Zeitvergleichen in Positionierungsmodellen dargestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Verfahren der konfirmatorischen Faktorenanalyse. In der Arbeit werden die Möglichkeiten und Probleme, die mit dem Einsatz dieses Verfahrens in der Produktpositionierung verbunden sind, aufgezeigt und Kennzahlen zur Imagekontrolle abgeleitet.
Aus dem Inhalt: Image-Controlling - Längsschnittorientierte Positionierungsmodelle - Multidimensionale Skalierung - Konfirmatorische Faktorenanalyse - Kennzahlen zur Imagekontrolle - Längsschnittorientierte Imageanalyse von Programmzeitschriften.