Show Less
Restricted access

Robert Bárány (1876-1936)- Leben und Werk

unter besonderer Berücksichtigung seiner Auseinandersetzung mit der Wiener Universität

Series:

Gunter Joas

Nobelpreisträger Robert Bárány gilt als Begründer der Oto-Neurologie. Eine umfassende bio-ergographische Studie über Bárány lag bisher nicht vor. Insbesondere war unklar, weshalb ihm die Wiener medizinische Fakultät die Verleihung eines Professorentitels verweigerte. Umfassendes Quellenmaterial aus Wiener Archiven und aus dem Nobelpreisarchiv sowie der bisher gänzlich unerforschte Nachlaß Báránys aus der Universitätsbibliothek Uppsala bilden die Grundlage dieser Arbeit. Diese Biographie möchte dem Leser Leben und Werk des Menschen und Wissenschaftlers Bárány in seiner Unmittelbarkeit und im Kontext seiner Zeit nahebringen.
Aus dem Inhalt: Jüdische Herkunft - Vestibularisforschung - Kalorischer Nystagmus - Nobelpreis für Physiologie und Medizin - 1. Weltkrieg - Kontroverse mit der Wiener Universität - Bárány und Freud - Familie - Politische Phantastereien - Spacelab - Bibliographie.