Show Less
Restricted access

Konzernrechnungslegung in der Republik Korea und in Deutschland

Darstellung, Vergleich und Analyse

Series:

Geum-Ja Im

Die Vermittlung der tatsächlichen Wirtschaftslage durch den herkömmlichen Einzelabschluß ist für ein globalisiertes Unternehmen begrenzt. Für die externen Unternehmensbeteiligten ist der Konzernabschluß unverzichtbar. Doch die externen Unternehmensbeteiligten sind oft mit unterschiedlichen nationalen Vorschriften der Konzernrechnungslegung konfrontiert. Die Arbeit untersucht die koreanischen und deutschen Vorschriften über die Konzernrechnungslegung und arbeitet Gemeinsamkeiten und Unterschiede heraus; anschließend wird die Aussagekraft des koreanischen Konzernabschlusses analysiert.
Aus dem Inhalt: Rechnungslegung - Koreanisches Konzernbilanzrecht - Konzernrechnungslegung - Koreanische Konzernstruktur - Konsolidierung - Konzernabschluß.