Show Less
Restricted access

Die Verwirklichung des Verursacherprinzips in der Produkt- und Umwelthaftung landwirtschaftlicher Betriebe

Series:

Lars Flachsbarth

In unserer Rechtsordnung findet sich eine Vielzahl von Regelungen, die die allgemein für Gewerbebetriebe geltenden Standards zugunsten von Landwirten modifizieren. Vor diesem Hintergrund stellt sich der Autor die Frage, ob derartige Privilegierungen der landwirtschaftlichen Urproduktion auch im Produkt- und Umwelthaftungsrecht zu finden sind. Gegebenenfalls wird versucht, eine sachliche Rechtfertigung für diese Sonderbehandlung der Landwirtschaft herauszufinden. Haftungsrechtliche Entwicklungstendenzen werden einer kritischen Würdigung unterzogen, um der Verantwortung landwirtschaftlicher Erzeuger für ihre Produkte einerseits und für die zur Produktion in Anspruch genommene Umwelt andererseits gerecht zu werden.
Aus dem Inhalt: Die Prinzipien des Haftungsrechts als Bedingung der Produkt- und Umwelthaftung - Produkthaftung landwirtschaftlicher Betriebe - Umwelthaftung landwirtschaftlicher Betriebe - Die Einbindung der Verantwortung landwirtschaftlicher Betriebe in die neueren haftungsrechtlichen Entwicklungen.