Show Less
Restricted access

Besonderheiten deutscher börsennotierter gemischtwirtschaftlicher Aktiengesellschaften

Eine vergleichende Analyse auf der Basis von Kennzahlen und Aktienkursen

Series:

Göttinger Forum für Wissenschaft,

Die Bedeutung börsennotierter gemischtwirtschaftlicher Aktiengesellschaften in Deutschland ist bereits daran zu erkennen, daß derzeit 7 Unternehmen dieses Typs im Deutschen Aktienindex vertreten sind. In dieser Arbeit wird untersucht, ob sich börsennotierte Aktiengesellschaften mit öffentlicher und privater Kapitalbeteiligung in bezug auf die Resultate ihrer Geschäftstätigkeit statistisch signifikant von vergleichbaren privaten Aktiengesellschaften unterscheiden bzw. nicht unterscheiden. Dabei wird angenommen, daß unterschiedliche Anteilseignerstrukturen (gemischtwirtschaftlich - privat) ansonsten vergleichbarer Aktiengesellschaften aufgrund der unterschiedlichen Interessen der verschiedenen Aktionärsgruppen zu Unterschieden in der Geschäftspolitik führen, die sich schließlich auch in Unternehmenskennzahlen (wie z.B. Rentabilitätskennzahlen) und Aktienkursen niederschlagen.
Aus dem Inhalt: Beschreibung charakteristischer Merkmale deutscher börsennotierter gemischtwirtschaftlicher Aktiengesellschaften - Vergleich der Geschäftspolitik von börsennotierten gemischtwirtschaftlichen und vergleichbaren privaten Aktiengesellschaften - Ermittlung der Auswirkungen einer Instrumentalisierung börsennotierter Unternehmen im öffentlichen Interesse über Unternehmensbeteiligungen der «öffentlichen Hand».