Show Less
Restricted access

Whisk(e)y von den britischen Inseln

Eine Untersuchung der Produkte, der Industrien und der wirtschaftlichen Bedeutung des Whisk(e)ys für Schottland und Irland

Series:

Die britischen Inseln sind die Wiege des Whisk(e)y. Seit Jahrhunderten wirken Scotch Whisky und Irish Whiskey auf das Wirtschaftsleben und den Alltag der schottischen und irischen Bevölkerung ein. Die Arbeit untersucht als umfassende Branchenanalyse die historische Entwicklung des Getränks in beiden Ländern, die Verbindungen zu anderen heimischen Branchen, die Wirkung auf die Infrastruktur und den Beitrag zur Gesamtwirtschaft. Die zunehmende Internationalisierung der Branchen durch «global players» wird ebenso beleuchtet wie das Marketing von Whisk(e)y, Konsumententrends und steuerliche Probleme.
Aus dem Inhalt: Geschichte des irischen und schottischen Whisk(e)y - Herstellungsprozeß - Wirtschaftliche Bedeutung von Whisk(e)y: Arbeitsplätze, Infrastruktur, backward linkages - Struktur der Branchen - Marketing von Whisk(e)y - Globaler Spirituosenmarkt - Umweltaspekte - Whisk(e)ytourismus.