Show Less
Restricted access

Königszeit und Frühe Republik in der Schrift «De viris illustribus urbis Romae»

Quellenkritisch-historische Untersuchungen. II, 1: Frühe Republik (6./5. Jh.)

Series:

Joachim Fugmann

Als wichtigstes Ergebnis der in Band 1 vorgelegten Quellenuntersuchung hat sich gezeigt, daß die ersten neun Kapitel der Schrift De viris illustribus urbis Romae eine von Livius unabhängige Quelle für die römische Königszeit repräsentieren. Die Viri illustres bilden damit den Schlüsseltext für die Bewertung der biographischen, exemplarischen und historiographischen Tradition nach Livius. Gleichzeitig konnte plausibel gemacht werden, daß es sich um die Epitome einer ausführlicheren, systematisch angelegten Vorlage handelt. Diese wurde vorläufig mit einer spätrepublikanischen Biographiensammlung identifiziert, als deren Verfasser wahrscheinlich der augusteische Bibliothekar C. Julius Hyginus anzusehen ist. In der Untersuchung werden diese Ergebnisse an den auf die Königszeit (DVI 1-9) folgenden 13 Kapiteln über die Anfänge der römischen Republik (DVI 10-22) überprüft.
Aus dem Inhalt: Quellenkritische-historische Untersuchungen zu DVI 10-22: Iunius Brutus (10) - Horatius Cocles (11) - Mucius Scaevola (12) - Cloelia (13) - Fabii (14) - Valerius Poplicola (15) - A. Postumius (16) - Cincinnatus (17) - Menenius Agrippa (18) - Coriolan (19) - Licinius Stolo (20) - Decemviri (21) - Q. Ogulnius (22).