Show Less
Restricted access

Europäische Aspekte der Aufklärung

(Deutschland, England, Frankreich, Italien, Spanien)

Series:

Anselm Maler, Ángel San Miguel and Richard Schwaderer

Die hier vorgelegten Aufsätze sind Bestandteil eines neuen, an der Universität Kassel entstandenen Seminarkonzepts, das aus der Zusammenarbeit zwischen Germanisten, Romanisten und Anglisten erwachsen ist. Es wurde erstmals im Sommersemester 1994 realisiert. Das dokumentierte Themenspektrum berührt sowohl Fragen der nationalen und europäischen Aufklärung als Gesamterscheinung wie auch Einzelphänomene (Alfieri) und Positionen der antiaufklärerischen Kritik.
Aus dem Inhalt: Ángel San Miguel: Vorbericht - Gerhard Kurz: «Aber lassen Sie doch hören, wie vernünftig diese Vernunft...» Perspektiven der Aufklärung in Deutschland - Roland Mortier: Varianten der europäischen Aufklärung - Kurt Otten: England - Wiege der Aufklärung? - Richard Schwaderer: Zwischen Aufklärung und Subjektivismus. Vittorio Alfieris europäische Reiseerfahrungen in seiner Autobiographie - Wolfgang Theile: Aufklärung und Literatur in Italien: ein problematisches Verhältnis - Manfred Tietz: Der Widerstand gegen die Aufklärung in Spanien, Frankreich und Deutschland.