Show Less
Restricted access

Die geteilte Weltanschauung

Krisen und Chancen des politischen Liberalismus in Deutschland

Series:

Eibe Hinrichs

Thema des Buches ist die Beschreibung zweier - z.T. scheinbar völlig gegensätzlicher - Denkrichtungen in der Weltanschauung des Liberalismus. «Die geteilte Weltanschauung» gibt einen Überblick in die Entwicklungsgeschichte des Liberalismus und zeigt auf, warum diese Dichotomie noch heute in der FDP vorherrschend ist und die Partei oftmals einer Zerreißprobe unterzieht. Als Einstieg gedacht, soll das Buch einen Anreiz zur Vertiefung der Thematik bieten und die Aktualität des Liberalismus für Deutschland näherbringen.
Aus dem Inhalt: Dichotomie des deutschen Liberalismus von 1848/49 bis 1993 - Entstehung liberaler Organisationen bis zu den Ausprägungen liberaldemokratischer und nationalliberaler Denkrichtungen der Gegenwart.