Show Less
Restricted access

Königszeit und Frühe Republik in der Schrift «De viris illustribus urbis Romae»

Quellenkritisch-historische Untersuchungen- Band II,2: Frühe Republik (4./3. Jh.)

Series:

Joachim Fugmann

Als Epitome einer ausführlicheren, systematisch angelegten Vorlage ist die Schrift De viris illustribus urbis Romae ein Schlüsseltext für die Rekonstruktion einer spätrepublikanischen Biographiensammlung, deren Verfasser wahrscheinlich mit dem augusteischen Bibliothekar C. Iulius Hyginus zu identifizieren ist und die sowohl auf die engere postlivianische Tradition wie auch auf weitere Texte aus Kaiserzeit und Spätantike eingewirkt hat. Eine von Livius unabhängige Überlieferungslinie repräsentierend, verdient dieser Text auch als historische Quelle, die zahlreiche sonst nicht belegte Informationen enthält, Beachtung. Mit dem Abschluß von Band II,2 liegt nunmehr erstmals eine ausführliche Kommentierung der ersten 36 Biographien, welche die Königszeit und Frühe Republik umfassen, vor.
Aus dem Inhalt: Quellenkritische-historische Untersuchungen zu DVI 23-36: Furius Camillus (23) – Manlius Capitolinus (24) – Cornelius Cossus (25) – Decius Mus pater (26) – Decius Mus filius (27) – Manlius Torquatus (28) – Valerius Corvus (29) – Sp. Postumius (30) – Papirius Cursor (31) – Fabius Rullus (32) – Curius Dentatus (33) – Ap. Claudius Caecus (34) – Pyrrhus (35) – Decius Mus nepos (36).