Show Less
Restricted access

Gemeinschaftliche ärztliche Berufsausübung und Formen interprofessioneller ärztlicher Kooperation

Eine vergleichende Untersuchung zum deutschen und südafrikanischen Recht

Series:

Frank Werner

In vielen Bereichen freiberuflicher Tätigkeit gehören kooperative Zusammenschlüsse längst zum gewohnten Bild. Im Heilberufssektor befindet sich die Entwicklung zur gemeinschaftlichen Praxisführung jedoch noch in den Anfängen. Mit der Zunahme der Spezialisierung, des Konkurrenzdrucks und des Kapitalbedarfs wächst aber auch bei Ärzten das Bedürfnis nach neuen Formen kollegialer und interprofessioneller Zusammenarbeit. Vor dem Hintergrund der gleichgelagerten Problemstellung in der Republik Südafrika untersucht der Autor rechtsvergleichend die unterschiedlichen Formen ärztlicher Kooperation.
Aus dem Inhalt: Traditionelle Formen kooperativer ärztlicher Tätigkeit - Neue Kooperationsformen - «Heilkunde-GmbHs» - Interprofessionelle ärztliche Kooperationen - Praxisgemeinschaften zwischen Ärzten und Nichtärzten.