Show Less
Restricted access

Der Arbeitgeber im Lohnsteuerrecht

Series:

Gerhard A. Winter

Der Arbeitgeber ist in das Lohnsteuerverfahren eingebunden. Er hat den ihm auferlegten Pflichten unentgeltlich nachzukommen. Die Erfüllung dieser Pflichten ist mit erheblichen haftungs- und strafrechtlichen Risiken verbunden. Die Arbeit untersucht, ob die heute übliche Handhabung des Lohnsteuerrechts den gesetzlichen Vorgaben gerecht wird. Dazu wird die rechtliche Stellung des Arbeitgebers herausgearbeitet. Im Anschluß daran werden einige sich aus der gefundenen Rechtsstellung ergebenden Folgen dargestellt. Besonderheiten der Nettolohnvereinbarung und der pauschalen Lohnsteuer werden angesprochen. Schließlich werden verfassungsrechtliche Probleme der Einbindung des Arbeitgebers in das Besteuerungsverfahren erörtert.
Aus dem Inhalt: Die geschichtliche Entwicklung der Lohnsteuer - Die dem Arbeitgeber obliegenden Pflichten im Rahmen des Lohnsteuerabzugs - Die Rechtstellung des Arbeitgebers im Lohnsteuerrecht - Besonderheiten der Nettolohnvereinbarung und der pauschalen Lohnsteuer - Verfassungsrechtliche Fragen - Zusammenfassung.