Show Less
Restricted access

Altarbauer aus Neuerburg/Eifel und ihre Werke im Zusammenhang des Barock im Bereich Eifel und Ardennen

Series:

Elke Erschens-Schmitt

Die Neuerburger Bildhauer und ihre Barocken Ausstattungsstücke für die Kirchen des Eifel-Ardennen-Raumes sind in der Literatur fast gänzlich unbekannt. Es soll nun ein Anfang gesetzt werden, Barock und Rokoko im Eifel-Ardennen-Raum sowie die Arbeit der regionalen Bildhauerwerkstätten des 18. Jahrhunderts kunsthistorisch aufzuarbeiten. Dieses geschieht exemplarisch mit den Neuerburger Bildhauerwerkstätten, die verbunden sind mit den Namen Nikolaus und Hubert Littge, Nikolaus und Eberhard Hennes sowie Martin Breuer. Neben den Biographien der Bildhauer, dem Werkstattbetrieb und den Auftraggebern stehen die Werke der Neuerburger Bildhauer, die in dem Zeitraum zwischen 1739 und dem Ende des Jahrhunderts entstanden sind. Die besonderen Merkmale der Neuerburger Bildhauer werden herausgearbeitet und ihre stilistische Entwicklung aufgezeigt, was schließlich ihre Einordnung in den kunsthistorischen Kontext ermöglicht.
Aus dem Inhalt: Biographien der Neuerburger Bildhauer, der Werkstattbetrieb, die Auftraggeber, die Einbindung der Bildhauer als Bürger der Stadt in die Eligiusbruderschaft - Einbindung des Lebens und Werks der Bildhauer in den politischen Hintergrund - Die Werke der Neuerburger Bildhauer - Merkmale und kunsthistorische Einordnung.