Show Less
Restricted access

Das System der russischen Reflexivverben im Spiegel des Deutschen

Series:

Wladislaw Welsch

Die Monographie widmet sich einem der wichtigsten Probleme der gegenwärtigen linguistisch orientierten Didaktik, nämlich der Konstruktion grammatischer Modelle, die im Grammatikunterricht wirksam sind. Gegenstand der Untersuchung sind russische verbale Lexeme auf -sja und deren Gemeinsamkeiten bzw. Unterschiede in der deutschen Gegenwartssprache. Die Abhandlung setzt sich zum Ziel, ein allgemeines typologisches Modell für reflexive Verben unterschiedlich strukturierter Sprachen sowie ein Modell der russischen Reflexivverben herauszuarbeiten, das am Unterricht (für Russisch als Fremdsprache) orientiert ist und die Arten der Wiedergabe der reflexiven Bedeutung russischer Reflexivverben im Deutschen widerspiegelt. Im Rahmen des Modells, das 53 Typen der russischen reflexiven Verben umfaßt, werden etwa 3000 russische und deutsche Reflexivverben beschrieben.
Das Buch ist in russischer Sprache verfasst.
Aus dem Inhalt: Beschreibung russischer und deutscher Reflexivverben - Klassischer Zugang zum Genus und zu den Reflexivverben - Funktionaler und typologischer Zugang zu den Reflexivverben - Theorie der Verbalgenera - Neues typologisches Modell der reflexiven Verben.