Show Less
Restricted access

Die operationale Definition

Series:

Jürgen Rössler

Ausgehend von P. W. Bridgmans in hohem Maße klärungsbedürftiger Bestimmung der operationalen Definition steht die Beantwortung von zwei Fragen im Zentrum der Untersuchung. Erstens: Wie sind operationale Definitionen - insbesondere als Begriffsbestimmungen in den empirischen Sozialwissenschaften - typischerweise strukturiert bzw. welche Strukturvarianten lassen sich unterscheiden? Zweitens: Woher stammen die Informationen bzw. welche Gültigkeit können die Informationen beanspruchen, die in diesen Definitionen mitgeteilt werden?
Aus dem Inhalt: Dreifache Bestimmung der operationalen Definition - Klassifikation verschiedener Varianten der operationalen Definition - Einteilung von numerischen Indikatoren - Klassifikation von Dispositionen bzw. Dispositionsprädikaten.